zum Inhalt

musik in uns 2015

Das Line-up steht: Am 14. November stehen neben Den Tonträgern und Godewind auch Singer/Songwriter Paulsen und Wingenfelder auf der "musik in uns"-Bühne.

„musik in uns“ – der Name ist Programm. Egal, ob mit oder ohne Behinderung, alle, die an diesem Abend auf der Bühne stehen, haben genau das: Ganz viel Musik in sich.
Und die muss natürlich raus! Gleich vier Bands sorgen am 14. November für Stimmung. Von gerade erst zusammengefunden über Castingshow-Newcomer bis hin zu richtig alte Hasen ist alles dabei: Da ist musikalische Vielfalt garantiert. Das Programm: Gewohnt rockig-poppig fröhlich und gleichzeitig immer wieder neu – und vor allem bunt!

Vier Bands an einem Abend

Den Beginn macht die Kult-Band Godewind mit Rock op Platt, dann sind „Die Tonträger“ an der Reihe: Die Band ist im diesjährigen Workshop entstanden und hat im Juni den zweiten Platz beim Krach-Mach-Tach auf der Kieler Woche gewonnen. Unterstützt von Godewind zeigen die 13 Menschen mit Behinderungen mit Hits wie „Tage wie dieser“ und Dauerbrennern wie „Guten Morgen, liebe Sorgen“ bis hin zu selbst geschrieben Liedern, was sie drauf haben.
Und norddeutsch geht’s weiter: Singer/Songwriter Björn Paulsen, vielen bekannt als Support für Santiano, entert erstmalig die Nordmarkhalle. Der gebürtige Niebüller nahm übrigens 2012 bei The X-Factor teil.
Mitreißend, ehrlich und vor allem begeisternd – das ist der vierte Act des Abends. Wingenfelder stehen für wirklich hervorragende Songs und ehrlich erzählte Geschichten.

Foto Wingenfelder: Olaf Gebert

zurück zur Übersicht