Matomo - Web Analytics

Information zu den Norderstedter Werkstätten

Information für Beschäftigte und Mitarbeitende der Norderstedter Werkstätten

Liebe Beschäftigte der Norderstedter Werkstätten,
liebe Angehörigen, gesetzlichen und pädagogischen Betreuer,

nach Absprache mit dem Werkstattrat verlängern wir den Betriebsurlaub der Norderstedter Werkstätten bis zum 6.1.2021.
Beschäftigte die keinen Urlaub nehmen können und deren Betreuung nicht gesichert ist, können am 4.1.2021 in einer Notgruppe aufgenommen werden.

Am 7.1.2021 werden alle Beschäftigten, die dies wünschen, mit einem Antigen Schnelltest getestet.

Für alle hauptamtlichen Mitarbeiter ist der erste Arbeitstag der 4.1.2021. An diesem Tag werden wir auch alle hauptamtlichen Mitarbeiter testen.

Durch den verlängerten Betriebsurlaub und die Testung vor der Arbeitsaufnahme vermindern wir das Risiko, dass Mitarbeiter und Beschäftigte, die sich eventuell mit dem Coronavirus infiziert haben, dies aber nicht wissen, andere Mitarbeiter und Beschäftigte anstecken.

Hierüber haben wir alle Beschäftigten, Wohneinrichtungen und gesetzlichen Betreuer zuvor telefonisch informiert.

Sollte jemand diese Information nicht bekommen haben, dann bitten wir darum, uns am 4.1.2021 ab 8:00 Uhr telefonisch unter 0405211410 zu kontaktieren!

An alle Beschäftigten, Angehörigen und Wohneinrichtungen ein ganz herzlichen Dank für das Verständnis und die Mitwirkung.

Ich wünsche Ihnen und Euch allen einen guten Jahreswechsel und das wir uns alle gesund wiedersehen.

Herzliche Grüße

Mathias Schneeloch
Einrichtungsleitung
Norderstedter Werkstätten