zum Inhalt

Das Line-Up für „musik in uns“ 2016 steht

Am 26. November heißt es wieder Augen auf und Ohren gespitzt, denn auch in diesem Jahr gibt es wieder eine bunte Musikmischung auf dem Festivalabend „musik in uns“.

Dieses Jahr darf sich das Publikum auf die Bands Fanta-14, Godewind, Björn Paulsen, Tears for Beers und Fools Garden auf der Bühne in der Nordmarkhalle freuen!

Den Auftakt macht wie immer Godewind mit ihren Stücken op Platt, gefolgt von „Fanta-14“: Die Gruppe ist im diesjährigen Band-Workshop entstanden, der im Übrigen schon das zehnte Mal und mit Unterstützung von Godewind stattfand.

Norddeutsch geht es auch weiter: Der Singer/Songwriter Björn Paulsen ist wieder mit seinen deutschen Pop-Rock-Songs dabei! Er war nicht nur Vorgruppe für Santiano, sondern nahm auch 2012 neben seiner Mentorin Sarah Connor bei The X-Factor teil und überzeugte ein bundesweites Publikum.

Mit dabei ist auch die Kieler Kultband Tears for Beers. Die alten Hasen begleiten den gebürtigen Niebüller Paulsen auf der Bühne bei ein paar seiner Songs, bevor sie dann mit ihrer eigenen Folk Rock-Set die Bühne einnehmen.

Abgerundet wird der Abend von Fools Garden, die mit ihrem Ohrwurm „Lemon Tree“ sämtliche Verkaufsrekorde brachen.
Moderiert wird dieser ganz besondere Festivalabend von Wolfgang Mau, dem Frontmann der Rendsburger Band 4 Way Street.

Auch im 13. Jahr geht es darum, Musikerinnen und Musiker mit und ohne Behinderungen zusammen auf die Bühne zu bringen und das Publikum zu begeistern.

Die Karten gibt es ab dem 09. September 2016 beim „Tag der offenen Tür“ in den Werkstätten Rendsburg • Fockbek, Büsumer Straße 135-137 zu kaufen. Die Tickets kosten 20 Euro.
Zu kaufen gibt es die Karten dann auch regulär in den Werkstätten und zusätzlich im Bonhoeffer-Haus, Aalborgstraße 61, Buchhandlung Liesegang und bei der Tourist-Info in Rendsburg oder online unter www.reservix.de, sowie an der Abendkasse.
Mehr unter www.musik-in-uns.de

zurück zur Übersicht